Aktuell

Marianne Brugger - Projektbesuch Mai 2018

Zwei intensive Wochen im Einsatz in den Tageszentren

 

Seit Anfang dieses Jahres gibt es im Tageszentrum in Impaputo eine kleine Bibliothek mit einem Studienraum, speziell für die älteren Schülerinnen und Schüler. Das ist ein Meilenstein, der demnächst auch in den anderen Zentren umgesetzt werden soll. Endlich können die Kinder ungestört und effektiv lernen.

 

Einen Schwerpunkt bildete auch der Besuch von insgesamt fünfzehn Familien, deren Kinder die Tageszentren besuchen. Die meisten der Familien leben in ärmlichsten Verhältnissen. So schlimm es ist, die Lebenssituationen dieser Menschen hautnah zu erleben, so aufbauend und motivierend ist auf der anderen Seite die Rückmeldung fast aller Besuchten, dass sie die Betreuung der Kinder in den Tagesstätten als einzigen Lichtblick und Rettungsanker sehen.

 

Aktuelles aus Namaacha:

 

Unterricht
Der Unterricht ist erfreulichwerweise nach wie vor sehr gut organisiert. Das aktuelle Trainingsprogramm zur Wertevermittlung und zur Stärkung des Selbstwertgefühls der Kinder wurde thematisch erweitert und intensiviert. Davon profitieren besonders die Jugendlichen, sie haben mehr Freude am Unterricht und finden sich besser mit den gesellschaftlichen Herausforderungen wie Diskriminierung, Ausbeutung und Missbrauch zurecht.

 

(Marianne Brugger, September 2018)

 

Friedenslicht

Aktion mit den Kids der Pfadfinder

aus  Altach

Am Abend des 23. 12. 2017 waren die Kinder der Pfadfinder Altach unterwegs, um das Friedenslicht aus Bethlehem in möglichst viele Haushalte zu tragen. Die Altacher zeigten sich dafür überaus spendenfreundlich und großzügig. Aus dem Erlös der Aktion wurden € 2.847,46 für unser Projket zur Verfügung gestellt.
Herzlichen Dank an die Pfadfinderkinder und alle großzügigen SpenderInnen!

Adventmarkt des

Sacre Coeur  Riedensburg

Beim Riedenburger Advent am 30. 11. 2017 im Kloster Riedenburg wurden unter dem Motto "A Plätzchen a day keeps the Weihnachtsstress away" Leckereien und selbstgemachte Besonderheiten verkauft. Äußerst erfolgreich, wie der Reinerlös zeigt, der zum einen an eine Schule in Uganda ging, zum anderen an "Kindern Zukunft schenken". Den Spendencheck über €2.000,- nahm Marianne Brugger (Bild oben) mit großer Freude und Dankbarkeit entgegen.

Leseprojekt an der

VS Hittisau

Die Kinder der VS Hittisau unterstützten kürzlich mit ihrer Leseaktion unser Projekt mit großer Freude und großem Eifer. Tausende Seiten, die gelesen wurden und für die es jeweils eine kleine Prämie gab zeigten sich dabei verantwortlich, dass insgesamt €513,- zustande kamen. Herzlichen Dank!

Schöner Erfolg

beim Suppentag

Am Sonntag, dem 26. März 2017 veranstaltete die Arbeitsgruppe "Eine Welt" zusammen mit dem Weltladen Rankweil den alljährlichen Suppentag, wiederum mit großem Erfolg: Es wurden rund 1.600,- Euro für die Betreuung von Waisen und Kindern aus ärmsten Familien in Mosambik gesammelt.

 

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Marktgemeinde Rankweil, den Gasthäusern Da Yang, Freschen, Glashaus, Marktplatz, Mohren, Rankweiler Hof, Scäfle, Schwarzer Adler, Sonne, Strnbräu, Taube und Restaurant Sutterlüty für die köstlichen Suppen. Weiters danke den Bäckereien Breuss und Beck, dem Peterhof in Fraxern, allen freiwillgen HelferInnen und natürlich den Gästen für ihre großartigen Spenden.

Kommunionkinder in Klaus bastelten und verkauften erfolgreich

Die Erstkommunikanten von Klaus haben sich für "Kindern Zukunft schenken" engagiert. Sie haben fleißig gebastelt und ihre Produkte erfolgreich verkauft. 650 Euro sind dabei zusammen gekommen!

 

Ein großes Dankeschön für diesen Einsatz!